Mein Angebot


Klinisch-psychologische Beratung 

Die klinisch-psychologische Beratung dient der Erarbeitung von Lösungsstrategien eines klar definierten Zieles (Umgang mit Stress, Prävention von Burn-Out, Mobbing, ...) und umfasst in der Regel wenige Sitzungen. In der Beratung geht es vordergründig um kurzfristige Maßnahmen, die auf die Verbesserung der Lebensqualität abzielen.  

Klinisch-psychologische Behandlung 

In der klinisch-psychologischen Behandlung werden mittels fundierter Ansätze psychische sowie somatische Erkrankungen behandelt. Die klinisch-psychologische Behandlung hat zum Ziel psychische Leidenszustände zu reduzieren oder zu beseitigen, sowie Menschen darin zu unterstützen Krisen besser bewältigen zu können, um die Lebensqualität zu steigern.  


Die klinisch-psychologische Beratung und Behandlung haben zum Ziel, gemeinsam mit Ihnen konkrete und lebensnahe Lösungen zu erarbeiten, die sich dauerhaft in Ihren Alltag integrieren lassen und bewähren.


Wann ist es sinnvoll mich zu kontaktieren?

- wenn Sie sich fortwährend freudlos und erschöpft fühlen 
- wenn Sie unter Angst und Panik leiden

- wenn Sie beängstigende körperliche Beschwerden haben für die es 
  keine organischen Befunde gibt
- wenn Sie Unterstützung beim Coming-Out-Prozess möchten (LGBTIQ)

- wenn Sie Teile des Körpers als verändert oder als fremd empfinden

- wenn Sie unter aufdrängenden Zwangshandlungen oder Zwangsgedanken leiden

- wenn Sie emotional unausgeglichen sind

             
...




Rahmenbedingungen 

-  In der Regel findet mindestens eine Sitzung pro Woche statt.
-  Die Dauer einer Sitzung beträgt 50 Minuten.
-  Alle Inhalte unterliegen meinerseits der Verschwiegenheitspflicht.
-  Das Sitzungshonorar beträgt 75 Euro (nach Ansprache sind auch Sozialtarife möglich).
-  Absagen spätestens 24 Stunden vorher. Bei Terminabsagen meinerseits biete ich Ihnen 
   den nächstmöglichen Ersatztermin an.
-  Die Dauer der Behandlung wird gemeinsam zwischen Ihnen und mir festgelegt.