Wann ist es sinnvoll, mich zu kontaktieren?

- wenn Sie unter aufdrängenden Zwangsgedanken und Zwangshandlungen leiden 

- wenn Sie sich fortwährend freudlos und erschöpft fühlen 

- wenn Sie unter den Folgen eines belastenden Ereignisses leiden (Traumafolgestörungen) 
- wenn Sie Unterstützung beim Coming-Out-Prozess möchten (LGBTIQA+)

- wenn Sie beängstigende körperliche Beschwerden haben, für die es 

  keine organischen Befunde gibt

- wenn Sie ihre Ängste im Alltag stark einschränken 

- wenn Sie Schwierigkeiten im Umgang mit und/oder im Zulassen von Emotionen haben

- wenn Sie Ihren Selbstwert stärken möchten

- wenn Sie unter Genderdysphorie leiden 

- wenn Sie unter einer Persönlichkeitsstörung leiden

- wenn Sie Probleme in der Partner(innen)schaft haben 

- wenn Sie Teile Ihres Körpers als verändert oder als fremd empfinden (Depersonalisation)

- wenn Sie emotional unausgeglichen sind