Klinisch-psychologische Diagnostik

Klinisch-psychologische Diagnostik ist eine wichtige Voraussetzung für die Erstellung eines individuell zugeschnittenen Behandlungsplans. Im Rahmen der Diagnostik werden vorliegende Probleme benannt und identifiziert. Eine sorgfältige und genaue Diagnostik ist bei psychischen Problemen maßgeblich am Behandlungserfolg beteiligt.  Je nach Fragestellung kommen unterschiedliche psychologische Tests zur Anwendung.

Schwerpunkte:

-   Affektive Störungen
-   Zwangsstörungen 
-   Genderdysphorie
-   Autismus-Spektrum-Störungen
-   Angststörungen
-   Somatoforme Störungen
-   ADHS/ADS 
-   Persönlichkeitsdiagnostik

Die klinisch-psychologische Diagnostik ist eine private Leistung; eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist derzeit nicht möglich.  Von einigen privaten Zusatzversicherungen werden Kosten für klinisch-psychologische Diagnostik übernommen. Ich bitte Sie in diesem Fall dies mit der jeweiligen Versicherung im Vorhinein abzuklären.